KiSS - Die Kindersportschule ab Oktober 2018

Die KiSS - Kindersportschule des TSV Freudenstadt für Kinder ab 3 Jahre!

Was ist eine KiSS oder warum eine KiSS?

Die positiven Effekte von Bewegung und Sport sind bekannt. Anders als bei der sportlichen Ausbildung, die sich nur auf eine einzige Sportart konzentriert, geht die KiSS darüber hinaus. Hier erfahren Kinder viele Bewegungen und bauen sich ein breites motorisches Fundament auf. Dieses Fundament ist später in allen Sportarten von großem Nutzen, denn es wirkt wie eine große motorische Wissensdatenbank, die in vielen Situationen eingesetzt werden kann.

Egal für welche Sportart sich die Kinder früher oder später entscheiden, wer aus der KiSS kommt – ist sportlich vielseitig, fit, teamfähig und beweglich!

Weitere Vorteile einer KiSS:

Wer sich nicht für eine Sportart entscheiden kann, der findet in der KiSS die Möglichkeit, viele Sportarten unter der Leitung eines Diplom-Sportwissenschaftlers kennenzulernen.

Die KiSS beim TSV Freudenstadt:

Der TSV Freudenstadt ist ein Mehrspartenverein mit verschiedenen Abteilungen/Sportarten wie Handball, Judo, Leichtathletik, Schwimmen, Turnen u.v.m. – Sportarten im Überblick. Ab Oktober 2018 startet die Abteilung KiSS - Kindersportschule mit einem breitgefächerten Sport-Angebot für Kinder ab 3 Jahre bis 10 Jahre (Aufbaustufe). Natürlich können die Kinder in der KiSS auch die unterschiedlichsten Sportarten im TSV bereits frühzeitig, spielerisch kennenlernen und für sich als idealer Team- oder Individualsport entdecken.

Ziele der KiSS:

Altersstufen:

Trainings- Zeiten (ab 08. Oktober 2018):

Montag
in der David-Fahrner-Halle:
16 - 17 Uhr Grundstufe 2, 7-8 Jahre
17 - 18 Uhr Grundstufe 1, 5-6 Jahre
18 - 19 Uhr Aufbaustufe, 9-10 Jahre
Mittwoch
in der David-Fahrner-Halle:
16 - 17 Uhr Grundstufe 2, 7-8 Jahre
17 - 18.30 Uhr Aufbaustufe, 9-10 Jahre
Donnerstag
im Oberlinhaus:
15.30 - 16.30 Mini-KiSS, 3-4 Jahre
in der David-Fahrner-Halle:
17 - 18 Uhr Grundstufe 1, 5-6 Jahre

Preise für die KiSS:

Mitglied werden beim TSV Freudenstadt: Informationen

KiSS-Leitung:

Felix Funk, Diplom-Sportwissenschaftler univ. und Physiotherapeut hat drei Kinder und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene gerne mit Spass an motorischen Herausforderungen. Er selbst hat sich sportlich selten festlegen lassen. Und so kann man ihn das ganze Jahr am Fels, im Schnee, mit Ball, im Wind, am Berg, auf Trails, am Netz oder in der Halle antreffen.

KiSS – weitere Informationen und Kontakt:

Die KiSS - Partner